Referenzen

 

Als Lehrerin für Pflegeberufe und Kommissarische Fachbereichsleitung mit mehr als 100 Auszubildenden in 12 Jahren wurde ich mit Schwierigkeiten unterschiedlichster Art konfrontiert.

Hier war ich unter anderem Ansprechpartnerin für persönliche und private Probleme der Auszubildenden, für Konflikte mit Einsatzstellen oder Personen , bei Hindernissen in der Ausbildung und Hilfe bei der Stellensuche. 

Der persönliche Kontakt zu den diversen Kooperationspartnern mit deren Problemen im Personalwesen (hauptsächlich) war mir sehr wichtig und hat mich immer wieder herausgefordert.   

 

Im Rahmen der Kommissarischen Fachbereichsleitung war ich für die komplette Organisation der Ausbildungsgänge einschließlich Akquise von neuen Kooperationspartnern und Bewerberauswahl verantwortlich. Dies erforderte ebenso qualifiziertes Personalmanagement als auch Sozialkompetenz.  


Die Fachkompetenz zur Schülerbetreuung und -begleitung, zum Unterrichten der verschiedenen Lehr- und Lerninhalte mit unterschiedlichen Medien, Vorbereitung, Durchührung und Nachbereitung von staatlichen Examen, Durchführung von Inhouseschulungen der examinierten Kolleginnen und Kollegen, Betreuung von Messeausstellungen habe ich in den vergangenen Jahren immer weiter perfektioniert.  

 

Zudem arbeite ich mit der Firma Kinzel Beratung  in Lünen eng zusammen und bin dort als freie Mitarbeiterin z.B. für die Schulung von Parkinson Erkrankten und ihren Angehörigen tätig. (www.Kinzel-Beratung.de)


Als freie Dozentin arbeite ich für das Bildungsinstitut Fortbildungvorort in Schwerte (www.fortbildungvorort.de) und die Akademie für Gesundheitsberufe Königsborn.

 

Weitere Referenzen z.B. zum Coaching, die Aufschluss über meine Klienten oder deren Anliegen  liefern könnten, möchte hier wegen der den Klienten zugesicherten Diskretion nicht veröffentlichen.

 

Ich denke, dass Sie, als ein möglicher neuer Klient, dafür vollstes Verständnis haben


Private Referenzen   

kann ich Ihnen jedoch gerne liefern.

 

Ich bin seit 1987 verheiratet und genieße meine Freizeit gerne mit meinem Mann, unserem Hund

und  Freunden. Wir fahren gerne Motorrad, haben div. "Enten" (Citroen 2CV, Arcadiane) restauriert. Im Juli 2016 ist uns wieder eine zugeflogen und sie wurde im Mai 2018 fertig. Seitdem habe wir schon viele schöne Ausfahrten mit unserer "Antonia" gemacht und sogar einen Preis bei einer Oldtimerralley gewonnen.

Wir betreiben seit über 12 Jahren unsere Ferienwohnung www.entenhorst.de und haben auch hierdurch Kontakt mit vielen netten Menschen.

 

  • OSF_9939
    OSF_9939
  • Antonia neu
    Antonia neu




 

Kontakt: 

Ingar-Schmitz-Coaching@t-online.de

Zum Kontaktformular